Rally-Obedience-Turnier am 18.03.2017 beim DVG Buer-Mitte

 

Unser 1. ROT in diesem Jahr führten Katja, Diana, Moni und Nina zum DVG Buer-Mitte. Für das Wetter konnte der ausrichtende Verein nun wirklich nichts. Es war einfach nur gruselig. Regen, Matsche und tiefe Pfützen im Vorführring.
Bis Mittags war es noch erträglich. Aber danach.... Es hat einfach keinen Spaß gemacht.
Aber wir hatten dieses Turnier gemeldet und wir sind ganz mutig angetreten.

Unsere Diana mit ihrem Duke hat in der Beginnerklasse richtig abgeräumt. 96 Punkte und ein dickes V.
Nina mit Hanuta lief in der Klasse 2 und erreichte ein Gut mit 77 Punkten.
Moni mit Silas in der Klasse 3 ein Gut mit 78 Punkten.

Für Katja mit Yara in der Klasse 2 hat es leider diesmal nicht gereicht. Yara wollte sich partout nicht in die großen Pfützen setzen oder legen; was auch sehr verständlich war.

Wir haben diesen Tag mit Humor genommen. Hatten trotzdem unseren Spaß.
Wie heißt es so schön: Nach dem Turnier ist vor dem Turnier.