Gauditag beim SV OG Bochum Hordel-Heide


Am 2. Juli fuhren Bianca, Andrea, Moni, Bärbel, Vanessa und Diana mit ihren Hunden zum Gauditag nach Bochum. Die Hunde mussten einige Stationen bewältigen: Sitz- und Platzübungen, um eine Pylone laufen, abliegen auf 5 Meter, über einige Hürden springen, bereitgestellte Futterschalen ignorieren. Die Hundeführer mussten einige Fragen über Mensch/Hund beantworten. Dafür wurden Punkte vergeben.

Nach der Mittagspause gab es noch ein Hunderennen. Die Zeiten wurden mit den erreichten Punkten verrechnet. Als Preise wurden Plaketten und Pokale vergeben. Unsere Truppe hatte richtig viel Spaß, auch wenn das Wetter nicht ganz so mitgespielt hat. Es wurde viel gelacht und angefeuert. Die Verpflegung war sehr gut und die Mitglieder von Hordel-Heide, wie immer, supernett. Beim nächsten Gauditag sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei.